Über Punktum Kunst

Das YIP YAB ist ein relativ neuer Club im Zentrum Münchens. Neben Partys, Konzerten und Kinoabenden, planen wir einmal im Monat , immer Dienstags, eine Vernissage / Event mit anschließendem Clubabend unter dem Motto „Punktum Kunst“ zu veranstalten. Wir möchten jungen Künstlern/innen die Gelegenheit geben Ihre Werke in einem etwas anderen Rahmen und einem breiteren Publikum zu präsentieren. Durch die Produktion einer limitierten Künstleredition sollen sie aber auch am Erfolg der Ausstellung beteiligt werden. Deshalb hier und jetzt der herzliche Aufruf an alle jungen Künstler/innen sämtlicher Sparten (Malerei/ Zeichnung/ Bildhauerei/ Videokunst, Textilkunst, ect.) aus dem Raum München sich ab sofort zu bewerben.

DIE IDEE:
Zu jedem Ausstellungsabend wird eine limitierte Edition des ausstellenden Künstlers in Form einer bedruckten Jutetasche entstehen. Gäste, die zur Vernissage kommen, zahlen einen kleinen Umkostenbeitrag und erwerben damit einen Teil der Edition. Unser Wunsch ist es, dass die Kunst unserer ausstellenden Künstler/innen durch den Erwerb der limitierten Edition auch nach der Veranstaltung weitergetragen wird und der/die Künstler/in den Gewinn, der aus dem Verkauf der Taschen erzielt wird, zu 100% erhält. Da die Veranstaltungen immer nur einen Abend dauern, möchten wir über den Verkauf der Edition sicher gehen, dass der Künstler einen finanziellen Ausgleich bekommt, auch wenn kein Kunstwerk verkauft worden ist.

Bei Verkauf eines Werkes geht übrigens der volle Gewinn an den Künstler. Nach der Ausstellung geht der Verkauf der Edition über unseren Blog weiter, jedoch zu einem höheren Preis. Der Künstler wird weiterhin am Gewinn beteiligt. Zudem möchten wir allen ausstellenden Künstlern/innen auch nach der Veranstaltung die Gelegenheit geben sich über unseren Blog zu präsentieren.

1 Gedanke zu “Über Punktum Kunst”

  1. Das ist meiner Meinung nach eine tolle Idee und genau der richtige Ansatz, um Kunst speziell unter jüngeren Leuten zu präsentieren und auf sinnvolle Art Kunsttalente zu fördern. Viele junge Leute waren noch nie auf einer Vernissage oder können sich oftmals nur verschwommen etwas darunter vorstellen. Es ist wichtig, dass eine Vernissage moderner wird und mehr junge Leute anzieht, die an Kunst interessiert sind. Dafür eignen sich Clubs wie das Yip Yab hervorragend und die Idee, dass jeder Gast den Künstler durch das Eintrittsgeld unterstützt ist genau der richtige Ansatz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s